top of page
  • zhojszyk

Kommunikation ist das A und O, gerade in einer Krise

So unspektakulär das Thema auch erscheinen mag, Kommunikation ist eine tragende Säule eines jeden erfolgreichen Unternehmens. Im Katastrophenfall sind es nicht nur Ihre Daten oder Ihre Hardware, auf die Sie unbedingt zugreifen müssen. Sie müssen mit Ihrem Team weiterhin zusammenarbeiten, um die Notlage zu überwinden. Das macht den internen Informationsaustausch dringend erforderlich.

Die externe Kommunikation ist ebenso relevant. Im Falle einer Krise möchten auch die Kundschaft beruhigt werden. Der Kundenkontakt in der Not ist ein wichtiger Bestandteil der Kundenbindung. Ein Totalausfall Ihrer Telefonleitungen gefährdet diese wichtigen Partnerschaften.


Stellen Sie sich vor, dass Ihr Unternehmen von einer ernsten Notlage heimgesucht wird. Nehmen wir an, in Ihrem Büro bricht ein Feuer aus und das Gebäude brennt bis auf die Grundmauern nieder. Glücklicherweise wurden keine Mitarbeiter verletzt, aber die gesamte Hardware und Ausrüstung auf dem Gelände sind vernichtet.


Jetzt werden Sie natürlich umgehend anfangen zu kommunizieren. Vielleicht werden Sie Versicherungsansprüche stellen oder nach einem anderen Arbeitsort Ausschau halten. Aber genauso wichtig ist es, Ihr Team umzuorganisieren und zu planen, wie und wo Sie weiterarbeiten. Dabei müssen Sie mit Ihren Kunden in Kontakt bleiben.


Um diese Anforderungen zu erfüllen, reicht es in einer Krise nicht aus, einfach auf private Geräte und öffentliche Netzwerke umzusteigen. Es gibt einen Unterschied zwischen einer nahtlosen Kommunikation und dem Stopfen von Löchern, die eine Panne in Ihre Telekommunikation gerissen hat. Und Ihre Kunden wie auch Ihre Mitarbeiter werden es merken.


Ein solides Fundament

Ein solides, resilientes Kommunikationskonzept beruht auf drei Grundsätzen:

  • Unabhängiger Zugang: Das System sollte Cloud-Funktionen nutzen, damit Sie von jedem Ort aus auf das System zugreifen können, ohne an einen bestimmten Ort oder eine bestimmte Hardware gebunden zu sein.

  • Bring-Your-Own-Device-(BYOD)-Ansatz: Das System sollte von jedem Gerät aus jederzeit und überall erreichbar sein – und zwar nach Möglichkeit ohne Downloads, für eine reibungslose Nutzung.

  • Secure-by-Design: Das System sollte von Haus aus sicher sein, ohne dass der Benutzer zusätzliche Schutzmechanismen aktivieren muss.

Im Zusammenspiel ermöglichen diese Prinzipien eine zuverlässige Geschäftskommunikation – jederzeit und überall. Das ist wahre Kontinuität. Der unabhängige Zugang stellt sicher, dass das System verfügbar und weltweit zugänglich ist, während die Benutzer dank des BYOD-Ansatzes das betreffende System ungehindert nutzen können. Und schließlich gibt Ihnen Secure-by-Design die Gewissheit, dass Sie weder Ihr Unternehmen noch Ihre Kunden einem Risiko aussetzen, während Sie zugleich von der benutzerfreundlichen Oberfläche profitieren.


Nun gehen Sie mit einem sochen System noch einmal zurück in das niedergebrannte Büro: Sie haben Versicherungsansprüche angemeldet, alle Mitarbeiter sind versorgt, aber Ihre gesamte Hardware ist in Flammen aufgegangen. Wie geht es jetzt weiter?


Jetzt, wo die Kontinuität gewährleistet ist, bleibt alles beim Alten. Die Mitarbeiter wechseln auf ein beliebiges Gerät – Laptop, Telefon, was auch immer – loggen sich in ihre Konten ein, und schon ist Ihr Arbeitsplatz wieder betriebsbereit. Abgesehen von den Versicherungsvertretern ist es so, als ob Ihr Büro gar nicht erst in Brand geraten wäre.


Wildix, gebaut für Kontinuität

Dieser Vorteil kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden, und genau deshalb setzt Wildix von Beginn an auf Kontinuität. Geschäftskontinuität ist gleichbedeutend mit Smart Working, für das Wildix seit langem perfekt ausgelegt ist. Die beiden Prinzipien gehen Hand in Hand und ermöglichen, jederzeit und überall Zugriff auf die Geschäftskommunikation zu haben.


Genau diese Design-Philosophie macht Wildix zu einer Lösung, die für den Ernstfall wie geschaffen ist: Da das Wildix-System vollständig in der Cloud gehostet ist und der Zugriff über den Browser erfolgt, ist es auch dann ein Grundpfeiler Ihres Geschäftserfolgs, wenn die Welt Ihrem Unternehmen übel mitspielt.


Die Vorstellung, in einem dieser Verlustszenarien zu enden, ist nie angenehm. Doch wenn der Ernstfall eintritt, werden Sie umso froher sein, dass Sie vorgesorgt haben – vorausgesetzt, Sie haben das richtige Maß an Krisenprävention getroffen. Ein System wie Wildix, das auf die Gewährleistung der Kontinuität Ihres Business’ ausgelegt ist, wird Ihnen dabei helfen, die Voraussetzungen für eine solche Resilienz zu schaffen.


Erfahren Sie mehr über unsere Kommunikationslösung von Wildix und die vielen innovativen Funktionen.







9 Ansichten0 Kommentare
bottom of page